Geschäftskonto ohne Schufa: Tipps zur Eröffnung und Bonitätsprüfung

Schnelle Anmeldung, deutsche IBANs, sofortige Überweisungen und alle Finanztools, die du für deinen Erfolg brauchst.

Bitte besuche unsere Website, um dich über den Umfang unserer Dienstleistungen und unseren Datenschutzhinweis für die Nutzung und den Umgang mit deinen Daten zu informieren.
Bitte besuche unsere Website, um dich über den Umfang unserer Dienstleistungen und unseren Datenschutzhinweis für die Nutzung und den Umgang mit deinen Daten zu informieren.

Deutsches Geschäftskonto in nur 10 Minuten

  • Kostenloses Geschäftskonto mit bis zu 30 DE IBAN
  • 5% p.a. Zinssatz auf positive Kontostände
  • Kostenlose VISA-Karte für jedes Teammitglieder
  • SEPA-Sofortüberweisungen und SWIFT-Überweisungen
  • Teamzugriff mit personalisierten Berechtigungen
Geschäftskonto eröffnen

Konten

Komplette Online-Anmeldung – kein persönlicher Kontakt erforderlich.
Hol dir deine deutsche IBAN in 10 Minuten.
Freundliches Onboarding: jede Situation ist einzigartig und wir betrachten jeden Fall individuell.

Noch nicht bereit, dich auf eine monatliche Zahlung festzulegen? Starte mit unserem kostenlosen Plan für 0 € pro Monat.
Entdecke unsere verschiedenen Abonnements und finde das, was deinen Bedürfnissen entspricht.
Teste ein kostenpflichtiges Abo deiner Wahl mit einer 2-monatigen kostenlosen Testphase.

Eröffne bis zu 30 Konten mit individuellen deutschen IBANs.
Du kannst sie in einer einzigen Lösung verwalten.
Zahlungströme nach deinen Bedürfnissen optimieren.
Lege dein Geld auf dein Zinskonto und verdiene die ersten 2 Monate 5 % pro Jahr, danach 3,5 %**.
Sofortiger Zugriff auf dein Guthaben: Aufladungen und Abhebungen rund um die Uhr möglich.
Dein Wachstum in Echtzeit verfolgen mit einer einfachen Darstellung des Guthabens.
Diese Dienstleistungen werden von der Vivid Money B.V. angeboten.*

Mit SEPA Instant Überweisungen in wenigen Sekunden empfangen und senden.
Internationale Überweisungen mit SWIFT empfangen—demnächst verfügbar.

Buchhaltung-Integrationen mit DATEV.
Integration mit MT940 verfügbar - vollständige Integration demnächst.
Schneller Support per Chat oder E-Mail.
24/7 Verfügbarkeit.

Lege unterschiedliche Berechtigungen für verschiedene Rollen in deinem Team fest—demnächst verfügbar.
Komplette Online-Services mit 24/7-Zugang zu deinen Konten.

Individuelle Konten für deine Mitarbeiter:innen erstellen.
Sofortige Gehaltszahlungen an andere Vivid-Konten.

Erhalte sofortige Benachrichtigungen für jede Transaktion.
Sperre jede Karte jederzeit mit einem Klick.
Die CVV ist nur online zu sehen - sie wird nicht auf die physischen Karten gedruckt.

Karten

Stelle mehrere Karten aus – personalisiere sie mit verschiedenen Farben.
Die Lieferung der ersten physischen Karte für jedes Mitglied deines Unternehmens ist kostenlos.
Mit ein paar Klicks die Karten sperren, neu ausstellen und Limits für sie festlegen.

Du kannst deine Karte so oft nutzen, wie du willst: wir sperren sie nicht bei hoher Verwendung.
Hohe Ausgabenlimits für jede Karte, die deinen Bedürfnissen entsprechen.

Team

Verwalte den Kontozugang deines Teams.
Weise einzelnen Teammitgliedern Admin-Berechtigungen zu und gib ihnen vollständigen Kontozugang.
Weise externen Buchhaltern und Mitarbeitern Assistant-Berechtigungen zu und gib ihnen eingeschränkten Zugang, mit dem sie Finanzdaten einsehen und downloaden, ihre eigenen Karten nutzen und Überweisungsaufträge erstellen können.
Gib Karten aus und lege Ausgabelimits für Mitarbeiter mit Assistant-Berechtigungen fest.

Delegiere die Erstellung von Überweisungen an Mitarbeiter mit Assistant-Berechtigungen.
Erhalte Echtzeitbenachrichtigungen über neue Aufträge.
Überprüfe und genehmige Überweisungsaufträge von Teammitgliedern oder weise sie ab.

Zinskonto

Behalte dein Guthaben auf deinem Zinskonto und verdiene in den ersten 2 Monaten 5 % pro Jahr, wenn du das Konto ab dem 6. Mai eröffnest. Nach Ablauf des Aktionszeitraums erhältst du 3,5%**.
Die Zinsen werden jeden Werktag berechnet und du kannst dein Wachstum mit der Darstellung in der App verfolgen.
Diese Dienstleistungen werden von der Vivid Money B.V.* angeboten.

Jederzeit Geld ein - und auszahlen.
Das Geld ist sofort nach der Abhebung von deinem Geschäftskonto verfügbar.

Um dein Geld zu schützen und dir gleichzeitig gute Renditen zu bieten, investieren wir deine Gelder in Geldmarktfonds. Alle Fonds, die wir nutzen, haben ein AAA/Aaa-Ratings von Ratingagenturen wie S&P, Moody's und Fitch.
-
Deine Anlagen sind durch das niederländische Anlegerentschädigungssystem (ICS) bis zu 20.000 € geschützt.

Abos für Unternehmen

free start
0
Immer kostenlosLoslegen
basic
0€7
Nach 2 Monaten:
€7 monatlich, ohne MwSt.
Loslegen
pro
0€19
Nach 2 Monaten:
€19 monatlich, ohne MwSt.
Loslegen
enterprise
0€79
Nach 2 Monaten:
€79 monatlich, ohne MwSt.
Loslegen
Immer kostenlosNach 2 Monaten: €7 monatlich, ohne MwSt.Nach 2 Monaten: €19 monatlich, ohne MwSt.Nach 2 Monaten: €79 monatlich, ohne MwSt.
Zinssatz für das Zinskonto*Die Aktion gilt für 2 Monate nach Eröffnung des Zinskontos
5%1%
5%2%
5%3.5%
5%3.5%
Enthaltene Teammitglieder
1
3
10
30
Kostenlose ausgehende ÜberweisungenPro Monat
5
100
250
1000
Enthaltene Konten
1
3
10
30
Virtuelle Karten
Free
Free
Free
Free
Physische Karten
Free
Free
Free
Free
Ausgabenlimit der KartePro Monat
€ 100 000
€ 100 000
€ 100 000
€ 100 000
Kostenlose Zustellung der KarteEine pro hinzugefügtem Teammitglied
Yes
Yes
Yes
Yes
Überweisungen an Vivid Business-Kunden
Free
Free
Free
Free
Überweisung zwischen eigenen Konten
Free
Free
Free
Free
Monatliche Gebühr für zusätzliche Konten über deinem kostenlosen Limit
€3
€2
€1
€1
Monatliche Gebühr für jedes zusätzliche Teammitglied über deinem kostenlosen Limit
€3
€2
€1
€1
Monatliche Gebühr pro inaktiver virtueller KarteFür jede inaktive Karte wird eine monatliche Gebühr berechnet. Eine inaktive Karte ist eine Karte ohne erfolgreiche Transaktionen im vorherigen Abrechnungszeitraum.
€1
0
0
0
Monatliche Gebühr pro inaktiver physischer KarteFür jede inaktive Karte wird eine monatliche Gebühr berechnet. Eine inaktive Karte ist eine Karte ohne erfolgreiche Transaktionen im vorherigen Abrechnungszeitraum.
€2
€1
0
0
Gebühr für jede Kartenzustellungen über deinem kostenlosen Limit
€9.90
€9.90
€9.90
€9.90
Gebühr für die Expresszustellung der Karte
€24.90
€24.90
€24.90
€24.90
Gebühr für SammelzahlungenPro Sammelzahlung. * Dieses Angebot ist bis zum 31. Mai gültig
€0€3
€0
€0
€0
Gebühr für ausgehende Überweisungen über deinem kostenlosen Limit
€0.2
€0.2
€0.2
€0.2
Gebühr für Bargeldauszahlungen am Geldautomaten
2%
1%
1%
1%
Gebühr für WährungsumtauschAufschlag auf den Wechselkurs für die Ausführung von Nicht-EUR-Kartentransaktionen
2%
1%
1%
1%
Demnächst verfügbar
Gebühr für die Ausstellung einer Rechtsträgerkennung (Legal Entity Identifier, LEI)Die € 25 Gebühr findet auch bei Herabstufung auf “Free Start” in den ersten 12 Monaten nach dem LEI Antrag Anwendung.
€25
€0
€0
€0

Abos für Freiberufler

standard
0
Immer kostenlosLoslegen
prime
0€7.9
Nach 2 Monaten:
€7.9 monatlich, ohne MwSt.
Loslegen
Immer kostenlosNach 2 Monaten: €7.9 monatlich, ohne MwSt.
Zinssatz für das Zinskonto*Die Aktion gilt für 2 Monate nach Eröffnung des Zinskontos für den Restbetrag bis zu 100.000 €.
5%2%
5%4%
Ausgehende SEPA Überweisungen
Kostenlos
Kostenlos
Gebühr für das Hinzufügen eines Teammitgliedsüber eine(n) Assistenten/in hinaus, sind keine weiteren Teammitglieder möglich
€ 3
Kostenlos
Enthaltene Konten
1
10
Virtuelle Karten
Kostenlos
Kostenlos
Physische Karten
Kostenlos
Kostenlos
Ausgabenlimit der KartePro Monat
€ 50 000
€ 50 000
Kostenlose Zustellung der Physischen KarteFür die erste Karte
Ja
Ja
Überweisung an Vivid Geschäftskunden
Kostenlos
Kostenlos
Übertrag zwischen eigenen Konten
Kostenlos
Kostenlos
Monatliche Gebühr für jedes zusätzliche Konto über dem kostenlosen Limit
€ 3
€ 2
Gebühr für Zustellung einer Physischen Karte über Ihr kostenloses Limit hinaus
€ 9.90
€ 9.90
Gebühr für Expresszustellung einer Physischen Karte
€ 24.90
€ 24.90
Gebühr für Sammelzahlungenpro Sammelzahlung
€ 0€ 3
€ 0
Gebühr für Abhebungen am GeldautomatenMonatlich. Beträgt der Abhebungsbetrag weniger als €50 oder ist das monatliche kostenlose Limit erreicht, wird eine Gebühr von 3% des Abhebungsbetrags (mindestens €1) erhoben.
Kostenlos bis zu €200
Kostenlos bis zu €1000
Gebühr für den WährungsumtauschAufschlag auf den Wechselkurs für die Ausführung von Kartentransaktionen in anderen Währungen als EUR
1%
1%

FAQ

Die Eröffnung eines Geschäftskontos trotz SCHUFA unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von anderen – ist jedoch häufiger sogar noch einfacher und schneller. Schließlich entfällt die SCHUFA-Abfrage. Bei vielen Neobanken, Direktbanken und Fintechs ist die Eröffnung eines Geschäftskontos in unter einer Stunde bereits erledigt. Eröffnest du ein Geschäftskonto bei Vivid, erhältst du bereits innerhalb von 10 Minuten deine IBAN und kannst direkt damit beginnen, erste Zahlungen zu tätigen oder zu empfangen. So bringst du dein Unternehmen schnell in die richtige Spur. Um ein Geschäftskonto trotz SCHUFA zu eröffnen, musst du zunächst Angaben zu deinem Unternehmen machen; Rechtsform, Name und schließlich die Informationen über einen Handelsregisterauszug, Gewerbeschein oder Gesellschaftsvertrag bestätigen. Außerdem ist in der Regel ein persönlicher Identitätsnachweis der Gesellschafter erforderlich, wie beispielsweise ein Personalausweis oder Reisepass.

Ja, es gibt verschiedene Möglichkeiten, trotz negativer SCHUFA ein Unternehmenskonto zu eröffnen. Insbesondere bei juristischen Personen, wie z. B. einer GmbH, zählt nicht die Kreditwürdigkeit deiner Person, sondern die deiner Gesellschaft. Eine negative SCHUFA hat bei juristischen Personen demnach nur eine untergeordnete Bedeutung bei der Eröffnung eines Geschäftskontos. Aber selbst als Einzelunternehmer ist es möglich trotz SCHUFA ein Geschäftskonto zu eröffnen: Viele Neobanken, Direktbanken und Fintechs führen keine SCHUFA-Abfrage durch.

Das kommt ganz auf das Geschäftskonto an. Möchtest du als Einzelunternehmer ein Geschäftskonto ohne SCHUFA-Abfrage eröffnen, setzen die meisten Anbieter auf guthabenbasierte Geschäftskonten. Hier kannst du nur ausgeben, was du vorher als Guthaben auf dein Geschäftskonto eingezahlt hast. Es gibt dementsprechend keinen Überziehungsrahmen. Statt einer Kreditkarte erhältst du üblicherweise eine Debitkarte, die genauso mit Guthaben aufgeladen werden muss und nicht ins Minus gehen kann. Mit weiteren Nachteilen ist bei einem Firmenkonto ohne SCHUFA-Abfrage nicht zu rechnen. Da Filialbanken üblicherweise jedoch keine Geschäftskonten ohne SCHUFA-Abfrage anbieten, hat die Bank, für die du dich schließlich entscheidest, wahrscheinlich keine eigenen Filialen, Bankautomaten oder örtlich ansässige Kundenberater. Bargeldabhebungen oder -einzahlungen können deshalb mit entsprechenden Zusatzkosten verbunden sein. Eine gewisse Anzahl ist aber häufig bereits in den Kontogebühren inklusive.

Unternehmer können ihre SCHUFA-Einträge jederzeit abrufen – das gilt sowohl für ihre private Bonitätsauskunft als auch für die ihres Unternehmens. Möglich ist das über die Website der SCHUFA selbst. Der Service ist allerdings nicht kostenlos: Die private SCHUFA-BonitätsAuskunft und die SCHUFA-UnternehmensAuskunft kosten jeweils 28,50 €. So kannst du selbst für dich feststellen, ob Einträge über dich vorliegen. Gleichzeitig kannst du so aber zum Beispiel auch deinem Vermieter zeigen, dass du vertrauenswürdig bist und deinen Zahlungen stets nachkommst. Bei der SCHUFA-UnternehmensAuskunft kannst du übrigens nicht nur die Bonität deines Unternehmens prüfen, sondern ebenso die anderer Unternehmen. Wenn du beispielsweise mit einem neuen Unternehmen zusammenarbeiten möchtest, kannst du auf diese Weise herausfinden, ob es vertrauenswürdig ist und Zahlungen gegenüber Geschäftspartnern nachkommen kann.

Dein persönlicher SCHUFA-Score ist insbesondere relevant, wenn du als Einzelunternehmer ein Geschäftskonto eröffnen möchtest. Die meisten klassischen Filialbanken lehnen Einzelunternehmer mit negativem SCHUFA-Score ab; Neobanken, Direktbanken und Fintechs sind hier toleranter und ermöglichen sie trotz SCHUFA. Alternativ gibt es die Möglichkeit, ein guthabenbasiertes Geschäftskonto zu eröffnen, bei dem es nicht möglich ist, ins Minus zu gehen. Als Kapitalgesellschaft und juristische Person ist es für Unternehmen zweitrangig, ob du als Geschäftsführer einen negativen SCHUFA-Eintrag hast.

Welche Unterlagen genau bei einer Kontoeröffnung ohne SCHUFA einzureichen sind, bestimmt jede Bank selbst. Üblich sind jedoch besonders zwei Dokumente: einmal ein persönlicher Identitätsnachweis der Gesellschafter, zum Beispiel ein Personalausweis oder ein Reisepass, und ein Handelsregisterauszug, Gewerbeschein oder bei in Gründung befindlichen Unternehmen der Gesellschaftsvertrag.

Geschäftskonten ohne SCHUFA erfüllen in der Regel die gleichen Sicherheitsstandards wie Geschäftskonten mit Bonitätsprüfung. Guthabenbasierte Geschäftskonten sind tendenziell sogar noch sicherer, da du mit ihnen nicht ins Minus gehen und tatsächlich nur das ausgeben kannst, was du tatsächlich besitzt. Und jemand, der mit betrügerischer Absicht versucht, Zahlungen von deinem Konto aus zu tätigen, kann ebenfalls nur auf dieses Guthaben zugreifen. Insofern ist die Summe, die ihm für den Betrug zur Verfügung steht, limitiert. Die Geschäftskonten von Vivid verfügen über höchste Sicherheitsstandards: Du erhältst für jede Transaktion sofort eine Benachrichtigung, sodass dir keine Zahlung entgeht, die du nicht selbst getätigt hast. Du kannst jede mit deinem Firmenkonto verbundene Karte mit nur einem Klick sperren. Und die CVV ist nicht auf die Karte aufgedruckt, sondern nur online sichtbar. Verlierst du deine Karte mal, kann sie somit niemand für Online-Zahlungen nutzen.

Viele Online-Banken erlauben dir die Eröffnung eines Geschäftskontos trotz SCHUFA. Vor allem bei juristischen Personen, wie einer GmbH, spielt deine persönliche Kreditwürdigkeit nur eine untergeordnete Rolle. Aber selbst für Einzelunternehmer gibt es viele Möglichkeiten, ein Geschäftskonto ohne SCHUFA-Abfrage zu eröffnen. Neobanken, Direktbanken und Fintechs bieten entsprechende Geschäftskonten an, bei denen die SCHUFA keine Rolle spielt und du innerhalb weniger Minuten loslegen kannst.

Online-Banken ermöglichen heutzutage trotz SCHUFA eine Kontoeröffnung innerhalb weniger Minuten. Bei Vivid eröffnest du dein Firmenkonto innerhalb von 10 Minuten und erhältst direkt deine IBAN, um loszulegen.
Geschäftskonto eröffnen
Bitte besuche unsere Website, um dich über den Umfang unserer Dienstleistungen und unseren Datenschutzhinweis für die Nutzung und den Umgang mit deinen Daten zu informieren.