Welche Arten von Krypto-Tokens gibt es?

article picture

Letztes Mal haben wir versucht, dir schnell und verständlich zu erklären, was Krypto-Token sind und worin die wichtigsten Unterschiede zu Krypto-Münzen bestehen. Jetzt, wo du ein Experte auf dem Gebiet bist, stellst du dir vielleicht ein paar Fragen. Wie viele Arten von Krypto-Tokens gibt es? Wofür kann ich sie verwenden? Haben manche Token mehrere Verwendungsmöglichkeiten?

Beachte, dass es mehrere Unterkategorien gibt. Da das Thema noch so neu ist, ändern Token manchmal ihren Namen, je nachdem, wer über sie spricht. Möglicherweise kann jede Börse oder jeder Schöpfer eine eigene Klassifizierung vornehmen. Hier findest du einige der bekanntesten Token-Typen.

Photo by Olya Kobruseva from Pexels

Plattform-Token 

Sie sind dazu gedacht, eine dezentrale Anwendung (dApp) auf der Blockchain zu unterstützen. Das Uniswap-Protokoll zum Beispiel ist eine dezentrale Anwendung, die es Nutzern ermöglicht, verschiedene Arten von Ethereum-Token mit anderen Ethereum-Token durch den Einsatz von Smart Contracts zu tauschen. Sie haben ihren eigenen Token, den UNI-Token. Anfangs wurde er hauptsächlich an diejenigen ausgegeben, die in das Uniswap-Protokoll investiert haben. Er ist auch als Governance-Token bekannt, aber darauf gehen wir später noch ein.  

Sicherheits-Token 

Sicherheits-Token sollen das Eigentum an einem anderen Vermögenswert repräsentieren, in der Regel an traditionellen Vermögenswerten wie Aktien oder Immobilien. Nehmen wir an, du willst Gold kaufen, aber du willst das Gold nicht wirklich besitzen. Jemand könnte einen Token entwickeln, der seinen Wert entsprechend dem Preis von echtem Gold ändert. Anstatt das Gold zu besitzen, besitzt du mit einem Token ein Abbild des Goldes. Sie sollen viel sicherer sein, weil es viel schwieriger ist, einen Ethereum-Token zu hacken, als in das Haus eines anderen einzubrechen. Das Problem dabei ist, dass es einen tatsächlichen Vermögenswert geben muss, der dem Token entspricht, den du besitzt. Ein Betrüger könnte einen Token erstellen und die Leute auffordern, in ihn zu investieren, ohne echtes Gold zu besitzen. 

Transaktions-Token 

Sie werden als einfache und schnelle Möglichkeit genutzt, Geld zu überweisen. Sie funktionieren oft wie herkömmliche Währungen, können aber in einigen Fällen zusätzliche Vorteile bieten. In der Regel haben diese Token lächerlich niedrige Transaktionsgebühren, die es den Menschen ermöglichen, eine große Anzahl von Transaktionen durchzuführen, was sie erschwinglicher macht als die Nutzung traditioneller Systeme wie Banken oder Paypal. 

Utility-Token 

Utility-Tokens haben einen Wert, der an ihren Besitz gebunden ist. Sie sind nicht wie Sicherheits-Token für direkte Investitionen gedacht. Dennoch können sie zur Bezahlung von Dienstleistungen innerhalb ihres jeweiligen Ökosystems verwendet werden. Sicherheits-Token sind nur eine Möglichkeit, Geld aufzubewahren; du kaufst sie einfach und hältst sie. Utility-Token hingegen können tatsächlich für kommerzielle Zwecke verwendet werden. 

Beispiele für Utility-Token aus dem Vivid-Katalog sind Golem und Basic Attention Token. 

Damit du dieses Konzept besser verstehst, möchte ich einen Schritt zurückgehen und dir die Idee hinter dem Basic Attention Token erklären, einem Utility Token, der für Werbung im Brave-Browser verwendet werden kann. 

Das Team, das hinter diesem Token steht, wollte ein einfaches System zur Belohnung von Online-Kreativen schaffen. So entstand die Idee des Brave-Browsers, eines Webbrowsers (wie Google Chrome), der sich auf den Datenschutz konzentriert. Aber er ist auch eine Blockchain-basierte digitale Werbeplattform. 

Sie funktioniert so, dass die Herausgeber von Online-Inhalten beträchtliche Einnahmen erzielen können, während die Werbetreibenden für das Geld, das sie für Werbung ausgeben, ein wertvolles Publikum erhalten. Die Nutzer können die Möglichkeit, Werbung zu erhalten, aktivieren oder deaktivieren. Wenn sie auf "Ja" klicken, können sie wählen, wie viele Anzeigen sie sehen wollen, und diese werden besser auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Schöpfer/innen werden weiterhin für ihre Arbeit entschädigt, wenn sie sich als Brave-Nutzer/innen für das Schöpferprogramm anmelden. Und hier kommt der Basic Attention Token (BAT) ins Spiel. 

BAT ist der native Utility Token des Brave-Browsers und soll eine bessere Lösung für die digitale Werbung bieten. Wie funktioniert er? Werbetreibende kaufen BAT, um sie für Werbung auszugeben. Die Token, die sie ausgeben, werden dann an die Nutzer/innen, die sich für Werbung entscheiden, und an die Ersteller/innen der Inhalte, auf denen diese Werbung angezeigt wird, weitergegeben. Ganz einfach, oder?

Non-Fungible Tokens (NFTs) 

NFTs sind im Moment die am meisten gehypten Token. Sie sind einzigartig (nicht fungibel), können nicht gegen einen anderen Gegenstand getauscht werden und repräsentieren das Eigentum an einzigartigen Gegenständen, meist digitaler Kunst. Betrachte sie als Echtheitszertifikat, wenn es um Kunstwerke im Internet geht. Wir haben hier ausführlich über sie geschrieben. 

Governance-Token 

Governance-Token ermöglichen es den Token-Inhabern, über bestimmte Dinge abzustimmen, z. B. über die Zukunft eines Protokolls oder einer Anwendung. Protokolle sind in der Regel dezentralisiert und haben keinen Vorstand oder eine zentrale Autorität, was Token sehr nützlich macht, wenn große Entscheidungen anstehen. Der UNI-Token, der Governance-Token des Uniswap-Protokolls, gehört zu dieser Gruppe. 

Hypothetisch gesehen könnten die Inhaber/innen des UNI-Tokens beschließen, die Gebühren für den Uniswap-Handel von 0,3 % auf 0,7 % zu erhöhen, und alle, die einen Token besitzen, dürften darüber abstimmen. Das bedeutet, dass dein Stimmrecht mit der Anzahl der Token, die du besitzt, steigt. Das ist ein hervorragender Grund, viele Token zu besitzen, da du dadurch mehr Kontrolle über die Plattform erhältst, aber es eröffnet auch die Debatte darüber, ob die Behörde zentral oder dezentral ist. 

Auch wenn du nur in Kryptowährungen investierst und nicht daran interessiert bist, dein Vermögen zu besitzen, kann dir das Wissen über die Projekte hinter jeder Kryptowährung oder jedem Krypto-Token helfen zu verstehen, wo du dein Geld anlegen willst. Wissen ist der Schlüssel für deine eigene Anlagestrategie. Lass dich nicht von gehypten Münzen oder Token täuschen und nutze deine Zeit, um zu recherchieren, zu diversifizieren und zu erkunden. Das kann den Unterschied ausmachen, ob du viel Geld verlierst oder viel Geld verdienst, und wir wissen, auf welcher Seite des Tisches wir alle stehen wollen.  

Alle auf dieser Website enthaltenen Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen oder sonstigen Informationen werden als allgemeine Marktkommentare bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung, Empfehlungen dar und sollten auch nicht als (unabhängiges) Investment Research angesehen werden. Der Autor oder die Autoren sind bei Vivid beschäftigt und können privat in ein oder mehrere in einem Artikel erwähnte Wertpapiere investiert sein. Die Vivid Invest GmbH bietet als gebundener Vertreter der CM-Equity AG die Vermittlung von Transaktionen zum Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten an, mit Ausnahme derjenigen im Bereich der von der Vivid Money GmbH vermittelten Devisen.

Open your free account now
Enter your phone number and we'll send you a link to download the Vivid app
Show QR-code to download an app